Kässbohrer Startet Kässbohrer Neue Reefer-Serie

05 Mai 2024

 

Der führende europäische Hersteller von Aufliegern, Kässbohrer, stellt seine neue Kühlkoffer-Baureihe vor, die das bewährte robuste Chassis und die GFK-Paneel-Technologie von Kässbohrer präsentiert. Entwickelt und getestet im Kässbohrer Forschungs- und Entwicklungszentrum, zeichnet sich die neue Kühlkoffer-Serie durch eine erstklassige Isolierung, eine lange Lebensdauer und funktionale Merkmale aus, die die betriebliche Effizienz und Kapazitätsauslastung maximieren. 

Die bewährte Robustheit für den Kühlkettentransport ist jetzt verfügbar

Die Fahrgestelle der Kühlkoffer von Kässbohrer bieten ein perfektes Gleichgewicht zwischen Technik und Erfindungsreichtum. Die Integration des Schwanenhalsfahrgestells in den Boden und die starke, einteilige Königszapfenstruktur sorgen für eine konstant hohe Leistung beim Ankuppeln, während sie die Stabilität und Sicherheit auf der Straße auch bei ungleichmäßiger Beladung gewährleisten.

Während die Integration des robusten Schwanenhals-Chassis in den Boden eine solide Grundlage für die Integration von Fahrgestell und Kofferaufbau schafft, sorgt der integrierte Schwanenhals für maximale Ausnutzung des Innenraums, ohne Verlust der inneren Nettohöhe.

Darüber hinaus sind Radstand und Breite des robusten Fahrgestells von Kässbohrer optimiert, um die Manövrierfähigkeit und Stabilität des gekoppelten Fahrzeugs zu maximieren.

Das Chassis ist aus hocheffizientem Strukturstahl und hochreinem S700MC-Stahl gefertigt, der für seine außergewöhnliche Festigkeit bekannt ist. Das Verfahren der Kataphorese-Tauchlackierung (KTL) für Fahrgestelle garantiert 10 Jahre lang keine Durchrostung und einen hohen Werterhalt des Fahrzeugs.

Nicht zuletzt ermöglicht das Bodendesign eine leichte, aber verstärkte Bodenkonstruktion, die einer Gabelstaplerachslast von 7,2 Tonnen standhält und so schnelle und anspruchsvolle Einsätze ermöglicht.

Erstklassige isolierte Box, die den Test der Zeit übersteht

Die Kühlkofferpaneele von Kässbohrer werden mit der GFK-Polyurethanpaneeltechnologie (Glasfaserverstärkter Polyester) hergestellt, um eine erstklassige Isolierung zu bieten. Dadurch können Sie die Laufzeit Ihrer Kühleinheit erheblich verkürzen und in 5 Jahren bis zu 9300* Euro Treibstoffkosten im Vergleich zu metallbeschichteten Paneelen einsparen.

Die GFK-Platte von Kässbohrer ist mit UV-beständigem und kratzfestem GFK und Polyurethan mit optimaler Dichte beschichtet und auf Schichthaftung mit 11.534 kN getestet, um maximale Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Um die strukturelle Einheitlichkeit der Box für eine längere Produktlebensdauer zu gewährleisten, hat Kässbohrer die Klebefläche in allen Seitenwandverbindungen maximiert. Die Verklebung erfolgt auf zwei Achsen an den Verbindungsstellen aller Platten, um sicherzustellen, dass die Box stabil ist, sich aber zusammen mit dem Fahrgestell an die Straßenbedingungen anpassen kann.

Darüber hinaus sind die Box-Verbindungspunkte durch einteilige und nietenlose Formteile aus eloxiertem Aluminium geschützt, der hintere Rahmen besteht aus einteiligem Edelstahl, um der gesamten Boxkonstruktion maximale Stabilität zu verleihen.

Türdoppelschlösser, die paarweise an jeder Tür angebracht sind, sorgen für Betriebseffizienz und Benutzerfreundlichkeit, indem sie den Kraftaufwand zum Schließen der hinteren Türen reduzieren. Die Türschlösser bestehen aus Edelstahl mit hoher Korrosionsbeständigkeit und bleiben daher über viele Jahre robust.

Um die Lebensdauer des Produkts zu verlängern, ist der hintere Rahmen an allen Kanten mit leistungsstarken Gummi-Rampenpuffern geschützt, um Stöße beim Be- und Entladen abzufedern. Zuverlässig gesicherte Aluminiumscharniere sind zollkonform und verhindern Ladungsdiebstahl. Der Stoßfänger ist mit vertikalen Gummis und innovativen zylindrischen Einzelrollen-Stoßdämpfer-Rampenpuffern aus verzinktem Edelstahl für maximale Stoßdämpfung ausgestattet.

Chassis und Koffer-Verbindung wurden intensiv getestet, um Ihnen die perfekte Balance aus Stabilität und Dynamik zu bieten.

Um eine lange Produktlebensdauer und die beste Stabilität des Fahrzeugs zu gewährleisten, führte Kässbohrer vor allem computergestützte Komponenten- und Systemsimulationen unter Berücksichtigung von Lastverteilung, Spannungskonzentrationen und Straßenstabilität durch, um das Design der Box-Chassis-Verbindung zu optimieren.

Die Kässbohrer-Ingenieure wurden für eine hervorragende Leistung unter allen Straßenbedingungen und bei Kupplungsvorgängen entwickelt und führten dynamische Geländetests über 1.000.000 km durch, um die strukturelle Integrität und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Der Koffer ist mit einem hochmodernen Luftzirkulationssystem für einen homogenen Luftstrom ausgestattet.

Für eine hervorragende Luftzirkulation und optimale Leistung der Kühleinheit haben die Ingenieure von Kässbohrer die Lüftungsabdeckung entwickelt, die mit allen Premium-Kühleinheiten kompatibel ist. Die Löcher in der Lüftungsabdeckung sind für eine homogene Luftströmung im gesamten Kasten ab der ersten Luftaustrittsstelle ausgelegt. Das Belüftungs-Doppelrohr-Tunnelsystem sorgt für einen homogenen Luftstrom innerhalb der Box, indem es jeden Bereich im Fahrzeug gleichmäßig kühlt – im Einzeldeck-, Doppelstock- und Multitemperaturbereich für den Transport frischer und gefrorener Waren, Blumen und Pharmazeutika.

Um eine kontinuierliche Luftzirkulation zu gewährleisten und das Kühlgerät zu schützen, bietet Kässbohrer optional auch eine patentierte faltbare Luftzirkulationswand an. Während sich die Luftzirkulationswand zur schnellen Reinigung öffnen lässt, schützt sie gleichzeitig die geladenen Waren in der Nähe der Erfassungseinheit vor Frost.

Gemäß den HACCP- und Pharma-Zertifizierungen ist die gesamte Bodenfläche mit tropfenförmigem Aluminium bedeckt, was gleichzeitig die Betriebssicherheit erhöht, indem es den Vorteil einer rutschfesten Oberfläche bietet. Darüber hinaus ermöglicht die Bodenkonstruktion aus Aluminium die Positionierung vertikaler Laststangen an jeder beliebigen Stelle des Bodens. Der Aluminiumboden ist für maximale Haltbarkeit und Wasserdichtheit mit den 250 mm hohen Trittplatten aus Aluminium verschweißt. Die Abwasserableitung ermöglicht einen schnellen und gründlichen Reinigungsprozess.

Verschiedene Optionen für maximale Innenauslastung und betriebliche Effizienz

Um betriebliche Effizienz und maximale Kapazitätsauslastung zu gewährleisten, bietet Kässbohrer versenkte Ladungssicherungsschienen an. Die integrierten Schienen ermöglichen Ihnen die sichere Nutzung der gesamten Fahrzeugbreite und minimieren das Risiko einer Plattenbeschädigung beim Be- und Entladen.

Darüber hinaus werden Doppelstockstangen mit 2.460 mm und 2.500 mm Innenbreite angeboten. Für den Doppelstock-Einsatz sind die Paneele mit 22 Doppelstock-Stangen ausgestattet, die jeweils 1.000 kg tragen können, um eine Gesamttragfähigkeit von 10 Tonnen und bis zu 66 Europaletten auf der zweiten Ebene zu bieten und so eine betriebliche Effizienz und eine hohe Kapazitätsauslastung zu gewährleisten.

Die optionale Trennwand wird mit einem Bewegungsbereich von 10,520 mm entlang des Fahrzeugs angeboten und ermöglicht den Transport bei zwei unterschiedlichen Temperaturen für gefrorene und frische Waren. Während ein Fach bis zu -20 Grad aushält, kann das zweite Fach Güter bei +10 Grad transportieren.

Entwickelt für keine Reparatur und einfache Wartung

Der Kühlcontainer von Kässbohrer wurde für einfachste und wirtschaftlichste Reparaturen konzipiert und verfügt als Konstruktionsoption über eine GFK-Platte. UV-lichtbeständige GFK-Platten erfordern bei minimalen Kratzern und leichten Schäden an den Seitenwänden keine Wartung, da GFK im Gegensatz zu metallbeschichteten Seitenwänden korrosionsbeständig ist. Bei größeren Schäden ermöglicht die GFK-Reparatur eine lokale und wiederholbare Wartung und spart so Zeit und Ressourcen.

Kässbohrers umfangreiches After-Sales-Netzwerk aus 730 kompetenten, regelmäßig überprüften und autorisierten Servicestellen unterstützt seine Kunden in Europa bei Wartungsbedarf. 440 Servicestellen sind für die komplette Karosserie- und Fahrgestellreparatur neuer Kühlcontainer-Serien autorisiert.

Finanzierung der neuen Kühlcontainerserie von Kässbohrer: K-Finance

Wir betreuen unsere Kunden über den Verkauf eines Anhängers hinaus und verstehen die Komplexität der Aufrechterhaltung des Betriebs, unabhängig davon, ob Sie einen Kässbohrer-Anhänger besitzen oder eine Flotte davon betreiben.

Kässbohrer bietet in Zusammenarbeit mit führenden Partnern für Leasinglösungen Finanzierungsoptionen an, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. K-Finance wird in Deutschland und Spanien in Zusammenarbeit mit BNP Paris Bas Leasing, in Polen mit EFL-Finanzierung und in Italien mit Unicredit angeboten

Die Kässbohrer-Kühlkoffer-Serie wird in 3 verschiedenen Produktgruppen angeboten

Kässbohrer Kühlkoffer werden in 3 verschiedenen Produktgruppen angeboten, nämlich Standard-, Doppelstock- und Blumentransporte. 

Der neue Standard-Kühlkoffer K.SRI mit seinem 1.000.000 km getesteten, in das Schwanenhals-Chassis integrierten, starken, einteiligen Königszapfen-Aufbau bietet eine lange Lebensdauer, Robustheit und Ausdauer unter allen Straßen- und Ladebedingungen. Die robuste und präzise verbundene und geschützte GFK-Paneel-Struktur bietet eine erstklassige Isolierung mit einem hochmodernen Luftzirkulationssystem für den Transport von ein- und doppelstöckigen Gütern bei verschiedenen Temperaturen, wie z.B. Frisch- und Tiefkühlwaren, Blumen und Pharmazeutika.